Startseite

Profil
& Erfahrung

Seminare
& Workshops

 • Seminarberichte

Moderation

Themen
& Texte

Schreibcoaching
& Beratung

Textredaktion
& Lektorat

Kontakt
& Impressum

Links

Lebenslanges lebendiges Lernen

Journalismus ist für viele ein Traumberuf, auch für mich: Sich immer wieder mit neuen Themen beschäftigen und neue Menschen kennen lernen – lebenslanges lebendiges Lernen. Und dann das Schreiben: ein kreativer Prozess mit einem Ergebnis, das schwarz auf weiß nachzulesen ist.
Ich habe das Glück, seit 25 Jahren in diesem Beruf zu arbeiten. Und gebe meine Erfahrung gerne weiter an andere, die schreiben oder schreiben wollen. Denn Journalismus ist nicht nur Talent, sondern vor allem Handwerk.

Ulrike Schnellbach im Seminar "Gewusst wie: Journalistisches Texten für Berufseinsteiger/innen"
Seminar "Gewusst wie: Journalistisches Texten für Berufseinsteiger/innen",
Würzburg (Foto: de Reuter)

Berufliche Stationen…

… als Journalistin:

… als Trainerin / Dozentin:

Seminare für
Friedrich-Ebert-Stiftung | Heinrich-Böll-Stiftung | START-Stiftung | Schweizer Journalistenschule MAZ | Österreichisches Medienzentrum fjum | Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg | Akademie für Politische Bildung Tutzing | Akademie Frankenwarte Würzburg | Burda-Journalistenschule | Medienakademie Ruhr | Volkshochschule Freiburg | Institut zur Fortbildung von Betriebsräten (ifb) u. a. |
Inhouse-Seminare für Redaktionen, Verbände, Gewerkschaften u. a. |
Lehrauftrag der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Seminar "Politik und Medien" 2008 in Berlin, Ulrike Schnellbach im Gespräch mit
Seminar "Politik und Medien" in Berlin:
Ulrike Schnellbach im Gespräch mit Rolf Kleine, BILD-Zeitung

Ausbildung: