Startseite

Profil
& Erfahrung

Seminare
& Workshops

 • Seminarberichte

Moderation

Themen
& Texte

Schreibcoaching
& Beratung

Textredaktion
& Lektorat

Kontakt
& Impressum

Links

Weder Plackerei noch Hexerei

Einer muss sich plagen: der Schreiber oder der Leser. Und natürlich ist es der Job des Autors, dem Publikum sein Produkt schmackhaft zu machen. Denn was tut der gemeine Leser, wenn ihm ein Text nicht gefällt oder er ihn nicht versteht? Er blättert oder klickt weiter. Die Leserin übrigens genauso...
Was aber, wenn ein Text trotz erheblicher Plackerei nicht gelingen will? Dafür gibt es Hilfe.
Denn: Schreiben ist Handwerk, kein Hexenwerk!

 Ulrike Schnellbach
Ulrike Schnellbach – Foto: Daniela Hillbricht

Ich betreue Ihre Textprojekte individuell:

All das geht auch telefonisch und via e-mail. Melden Sie sich einfach, dann finden wir den für Sie passenden Weg.

E-mail:    (bitte das [at] durch @ ersetzen)

Telefon: 0761 / 48 80 195

 

Meine Kunden:

Deutscher Caritasverband, Caritas international, Fritz-Erler-Forum, Friedrich-Ebert-Stiftung, GS1 Schweiz - Fachverband für nachhaltige Wertschöpfungsnetzwerke, Genova Wohngenossenschaft, Bürgerbau AG, Verband der katholischen Altenhilfe in Deutschland (VKAD), Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung, Canopus Foundation, Regionalwert AG, Einzelpersonen.